Prozessleitsystem „audatec“- Funktionseinheit Pultsteuerrechner (PSR)

Dr. Hartmut Wittich CC BY-NC-SA

Beschreibung

Der Pultsteuerrechner mit Monitoren, Funktionstastatur, Seriendrucker K 6313 und Kasettenmagnetbandgeräten erfüllt im Wesentlichen die Funktionen: - Bedienen und Beobachten des technologischen Prozesses durch das Anlagenpersonal - Eingriff in die Softwarekonfiguration des Anwendersystems (geschützt durch Schlüsseltaster) - Protokollierung der Messwerte, Alarme und Eingriffe - Laden und sichern von Anwendersoftware und Daten Die Monitore können wahlweise für technologische Fließbilder, Gruppendarstellungen von Prozessvariablen (KOMS), Einzeldarstellungen und Alarmübersichtsbilder genutzt werden. Die Funktionstastatur ist speziell für diese Bedien- und Beobachtungsfunktionen ausgelegt. Jede audatec-Funktionseinheit besteht aus einem Mikrorechner K1520. Dieser enthält die Zentrale Recheneinheit (ZRE) mit dem Prozessor U880 und der weiteren Elektronik wie Speicherbaugruppen, Anschlusssteuerbaugruppen für Peripherie und Datenverkehr, Überwachungsbaugruppen und der Stromversorgung. Der Funktionsumfang des Pultsteuerrechners, Darstellung verschiedenster aktiver Bildansichten für das Bedienen und Beobachten, wird durch Speichererweiterung von 64KB auf 128KB realisiert.

Objektart Funktionsmodell
Maße 600x1300x1100
Material Metall, Elektrotechnik, Halbleitertechnik, Mikroelektronik
Inventarnummer o. Inv.
Stand der Infomationen 2023-10-05 23:55:03
Druckversion (pdf) Herunterladen
Industriemuseum Region Teltow CC BY-NC-SA

Dieses Objekt im Museum

Industriemuseum Region Teltow

Unser Leitmotiv: „Von der Dampfmaschine zur digitalen Welt“. Wir bieten dem Besucher einen Einblick in 150 Jahre Industriekultur der Region Teltow. Unsere Ausstellung umfasst mit über 3000 Objekten sechs Sammlungen: Infrastruktur, Elektronik, Kommunikation, Automatisierung, Polymerforschung und die Digitale Welt. Physikalisch-technische Funktionsmodelle, insbesondere zur Digitalen Welt, sowie ein QR-Code-Informationssystem garantieren zusätzliche und tiefergehende Informationen für unsere Besucher*innen, insbesondere für Schüler*innen. Damit möchten wir einen Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung der jungen Generation in der Region leisten. Die Vorführung einiger anspruchsvoller Modellversuche bedarf einer Terminvereinbarung.

Zum Museum

Sammlungen

Digitale Technik und Zentrale Leitstände

Zur Sammlung